frankiert.art: Acrylmalerei, Collage & Digital Art

„Als Kind ist jeder ein Künstler. Die Schwierigkeit liegt darin, als Erwachsener einer zu bleiben.

Vielleicht bin ich ein Künstler geblieben – mich mit Farben und Formen, Stift, Pen oder Pinsel auf Karton, Papier, Leinwand oder einem Bildschirm auszuprobieren und zu sehen, wie aus einzelnen Strichen und Linien ganze Bilder entstehen, bereitet mir immer wieder auf’s Neue große Freude.

Mit dieser Website möchte ich Dir einen ersten Ein- und Überblick meines kreativen Schaffens geben. Hier zeige ich Dir verschiedene Bilder und Werke zu unterschiedlichen Themen; analog und digital im Original.

Von Malerei mit Acrylfarben auf Leinwand über von Hand geschnittene und geklebte Collagen und Visionboards, Digital Art, also digitalen Illustrationen und Zeichnungen, hin zum Plastizieren mit Ton findest Du eine Auswahl meines künstlerischen Schaffens hier auf frankiert.art. Auf den jeweiligen thematischen Unterseiten findest Du die entsprechenden Werke.

Viel Spaß beim Stöbern auf meiner Seite und beim Entdecken der Kunstwerke!

Das gibt es auf meiner Künstler-Homepage alles zu entdecken:

Hier im Überblick kannst Du herausfinden, welche Arten von Kunst Du auf dieser Website entdecken kannst.

Acryl auf Leinwand

hier geht es zu handgemalten Acrylgemälden

Collage

hier geht es zu handgeschnittenen Collagen

Digital Art

hier geht es zu digitalen Illustrationen und Zeichnungen

Ton

hier geht es zu Plastiken aus Ton

streetcART

hier geht es zur urban art & street art Karte

Über mich:

Hej, ich bin Frank.

Ich bin Kulturwissenschaftler, Medienpädagoge und Hobby-Künstler.

Ich zeichne und male solange ich mich erinnern kann. Als Kind waren Bunt-, Filz- und Wachsmalstifte bei mir hoch im Kurs. Auch Wasserfarben mochte ich gerne. In meiner Jugend habe ich hauptsächlich mit Bleistift und Finelinern gezeichnet. Hier und da mal etwas koloriert und ab und zu mal ein Aquarell gemalt. Zu meinem achtzehnten Geburtstag bekam ich eine Staffelei und einige Leinwände auf Keilrahmen mit ein paar Tuben Acrylfarbe geschenkt. Da hat es dann angefangen mit der Malerei.

Wie, was oder womit ich male ist zweitrangig. Ich mag den kreativen Prozess. Ich probiere gerne aus, kombiniere Materialien, Farben, Formen und schaue, was entsteht. Gerne halte ich es etwas abstrakt oder verträumt und surreal.

Ich bin gerne draußen – die Natur inspiriert mich ebenso zum kreativen Schaffen und schöpferischen Gestalten wie Bücher, Geschichten, Gespräche, Erlebnisse und Träume.

Bleiben wir in Kontakt:

Frag‘ Frank!

Hast Du Fragen oder Anregungen? Ich freue mich über Deinen Kommentar zu meinen Werken. Schreib‘ mir gerne eine Nachricht über das Kontaktformular.