Kategorien
Text

Abend

Der Tag neigt sich dem Ende zu. Sanft umhüllt die Nacht mit Schlaf. Bettet, was am morgen aus den Federn weicht, in der Glut des Tages leuchten will. Im Rhythmus der Zeit jeden Tag einen weiter gehend. Auf leisen Sohlen der Ewigkeit entgegensteigend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.